14

23.06.2013 – Großbrand in Gars

Zu einem Großbrand in Gars am Kamp wurden wir am 23.06.2013 um 05.10 Uhr per SMS alarmiert. Unser Einsatzbefehl lautete: Pendelverkehr mit RLF-2000 zur Löschwasserversorgung. Unsere Wasserentnahmestelle war ein Hydrant in Mörtersdorf, den wir in der Dauer des Einsatzes ca. 30 Mal anfuhren und eine Wassermenge von 60.000 Litern beförderten.


 

  • Dauer: 11 Stunden
  • Eingesetzte Fahrzeuge: RLF-2000
  • Mannschaftsstärke: 8 Mann