109

5. Grenzlandmeisterschaften in Hachenburg / Westerwald

Die 5. Grenzlandmeisterschaften fanden am Samstag.den 31. August 2019 in Hachenburg/ Westerwald (D) statt.

Nachdem uns der NÖ Landesfeuerwehrverband die Genehmigung erteilt hatte unter der Voraussetzung dass alle Teilnehmer im Besitz des NÖ Feuerwehr Leistungsabzeichen in Silber sind, hielt uns nichts mehr auf mit einer Wettkampfgruppe nach etlichen Trainingsstunden die Reise nach Hachenburg anzutreten.

Bei diesen Bewerben nahmen Gruppen aus Österreich, Südtirol, Trentino, Slowenien, Frankreich, Luxemburg  und von mehreren deutschen Bundesländern sowie auch eine Gruppe unserer Partnerwehr Renningen teil.

Nach der feierlichen Eröffnung am Freitag um 18.00 Uhr am Alten Markt ging es am Samstag um 8:00 Uhr im Burbach Stadion zur Sache. Dabei stellten sich 51 Mannschaften bei 166 Wettbewerben der Herausforderung. 5 Bewerbe an einem Tag !!

Bei den Bewerben in Hachenburg gelang es unserer Gruppe das Leistungsabzeichen der Landesverbände

Alsace (Elsass/Frankreich), Saarland und Rheinlandpfalz in Bronze

sowie Luxemburg in Silber und Bronze zu erwerben.

Ebenso  qualifizierte sich die Gruppe mit den Ergebnissen aus der Teilnahme bei dem verschiedenen Bewerben auf Platz Nummer 21 in der Gesamtwertung und erreichte somit das Grenzlandabzeichen in Silber.

Zur feierlichen Siegerverkündung unter Mitwirkung des Landesmusikkorps Rheinland-Pfalz marschieren die Teilnehmer am späten Nachmittag auf dem Alten Markt auf .

Nach dem Einholen der Fahne und den Abspielen der Nationalhymne feierten  wir im Anschluss mit unseren Freunden aus Rennigen und ließen den Abend gemütlich ausklingen.

Die Teilnehmer waren:

Willinger Hannes, Willinger Walter, Willinger Bernhard, Willinger Christian, Umvogl Wolfgang,

Umvogl Sebastian, Schüller Martin, Schüller Matthias und Hager Markus.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Leistung!