78

„Einschulung im Umgang mit der Zille“ Versprechen eingelöst

Bei der Jahresversammlung 2017 wurde eine Einschulung im Umgang und Steuerung einer Zille

für „Team 60 +“ versprochen.

Der Termin wurde für 10. Juni 2017 um 14 Uhr festgelegt.

Mit heutigem Tag wurde das Versprechen eingelöst.

Ort der Schulung war der Kamp in Rosenburg. Zillenfahrer Helmut Hirsch erklärte den Teilnehmer die einzelnen Fachbegriffe und gab eine Schulung im Umgang mit der Zille.Nach der Schulung ging es richtig mit Ehrgeiz und Elan los und wir merkten wie anstrengend das Zillen fahren ist. Besonders gefordert ist Haltung des Gleichgewichts und der richtige Stand in der Zille. Das Wetter und der niedrige Wasserstand des Kamps meinten es mit den Teilnehmern gut.

 

Die Teilnehmer danken Kdt. Hannes Willinger und Helmut Hirsch für die aufgewendete Zeit, die gemütlichen Stunden danach und wir wünschen den Zillenfahrern unserer Feuerwehr für die Bewerbe 2017  „Alles Gute und viel Erfolg“ bei den Bewerben.

Wir wissen wie anstrengend Zillen fahren ist und wieviel Training hinter eurer Leistung steckt.