373

Geländewagen frontal gegen Baum

Am Freitag, den 4. September wurden wir um 11:44 Uhr durch Florian NÖ zu einem Verkehrsunfall auf der L 53 zwischen Altenburg – Rosenburg gerufen.
Der Lenker eines Geländewagens krachte aus unbekannter Ursache
auf der L 53 auf der Fahrt von Rosenburg nach Altenburg frontal gegen einen Baum.
Nach der Erstversorgung durch Notarzt wurde der Lenker mit der Rettung Landesklinikum Horn eingeliefert. Der Einsatzleiter unserer Feuerwehr alarmierte die FF Gars am Kamp zur Unterstützung bei der Fahrzeugbergung. Anschließend sicherte unserer RLFA mit der Bergeseilwinde den Geländewagen. Der SUV wurde mittels Kran auf das Wechselladefahrzeug der FF Gars am Kamp verladen und auf einen Autoabstellplatz gebracht. Während der Bergung wurde die L 53 in diesem Bereich kurzfristig durch die Polizei gesperrt.
Einsatzort:          L 53 bei ca. km 1,45
Einsatzdauer:    1 Stunde
Fahrzeuge:         RLFA, MTFA
Mannschaft:       8 Kameraden
Wir danken der FF Gars am Kamp für die gute Zusammenarbeit!
Ein Dankeschön auch an die Polizei!