52

Gemeinsam Sicher Feuerwehr

Am 19. Juni 2017 besuchten die Schüler/innen der 3. und 4. Kl.  Volksschule mit ihrer Lehrerin

die Feuerwehr im Rahmen der Aktion „Gemeinsam Sicher Feuerwehr“.

Ziel dieser Aktion ist Feuer- und Alltagsgefahren zu erkennen und mit diesen

Gefahren umzugehen lernen.

 

Unsere Kameraden/in bauten einen Stationsbetrieb auf.

Begonnen wurde mit der Erklärung des

– Rüstlöschfahrzeuges – welche Ausrüstungsgegenstände befinden sich im Auto

– Atemschutz – was muss der Geräteschutzträger alles im Einsatz beachten

– Führung durchs Feuerwehrhaus

– Knallexplosion und Verhalten bei einer brennenden Pfanne (Fett oder Öl)

– Zielspritzen mit der Kübelspritze

Mit großem Interesse und viel Freude verfolgten die Schüler die Vorführung an den einzelnen

Stationen und stellten interessante Fragen zum Thema Brandschutz – wie verhalte ich mich richtig

-was muss ich tun wenn es brennt – wie hole ich Hilfe.

Mit viel Einsatz wurden im Team die Kübelspritzen bedient.

Am Ende der Veranstaltung erhielt jeder Teilnehmer/in einen Brandschutzausweis.

Eine Jause wurde von unseren Kameraden zur Stärkung vorbereitet.

 

Wir danken der Lehrerin und den Schüler/innen der Volksschule für das Interesse und

wünschen allen schöne und erholsame Ferien.