47

KHD Übung in Schrems

Am Samstag, den 5. Oktober 2019 nahmen wir mit den Feuerwehren aus den Bezirken Horn, Gmünd und Waidhofen/Thaya im Rahmen des Katastrophenhilfsdienstes an der Übung im Großraum Schrems teil.

Annahme: Ein schweres Unwetter mit Hagel und Starkregen ging im Großraum Schrems nieder wodurch Hänge abzurutschen drohten und eine Gefährdung aufgrund von Hochwasser bestand.

Unsere Aufgabe war einen Silo zu stützen, damit er nicht umstürzt. Erschwerend war das aufgeweichte Erdreich.

An der Übung nahmen Hirsch Helmut, Willinger Walter und Christian, Albrecht Andreas, Hager Markus und Umvogl Wolfgang teil. Die Übungsbesprechung und Verpflegung fand beim Feuerwehrhaus in Kottingshörmanns statt.