26

Personensuche zwischen Altenburg und Rosenburg

Am 20. März wurden wir um 7:10 Uhr von Florian NÖ zu einer Personensuche nach

Rosenburg mit Treffpunkt FF Haus um 8 Uhr gerufen.

Ein ältere Person kam von einem Spaziergang von Rosenburg nach

Altenburg am 19. März 2019 zum vereinbarten Termin abends

nicht nach Hause.

Eine anschließende Suchaktion blieb erfolglos.

Am Morgen des 20. März 2019 starteten die Feuerwehren Altenburg, Rosenburg,

Mold und Zaingrub vom FF Haus in Rosenburg um 8 Uhr gemeinsam mit der

Polizei und mehreren Suchhunden die Personensuche. Der Polizeihubschrauber kam

ebenfalls eingesetzt.

Gegen 10 Uhr wurde die Leiche des Abgängigen an einer schwerzugängigen Stelle in der

Nähe des Försterbaches gefunden. Mit Hilfe des KLF A konnte die Leiche geborgen werden.